Am tief verschneiten Gipfel des Hohen Dachstein
Der höchste Berg österreichs, der Großglockner
Sonnenuntergang auf der Gerlitzen
Föhnsturm über dem Hohen Dachstein
Blick vom Fuscherkarkopf auf den Großglockner
Natursteinbogen in Utah
Sonnenstrahl in den Canyons im Amerika

Awards

Natürlich bereitet die internationale Anerkennung eine besondere Freude. Beispielsweise gab es beim El Mundo Reisefestival drei erste Preise für die beste Fotografie, den besten Vortrag und den besten Gesamtauftritt. Zwei Goldmedaillen beim weltweiten Fotowettbewerb Trierenberg und ein Dachsteinbild, das vom National Geographic Magazin als bestes Bild bewertet wurden, ehren mich sehr.

...unsere Welt in Worte fassen zu wollen, wird immer nur ein Versuch sein. Bilder hingegen schicken unsere Träume auf Reisen...

El Mundo Auszeichnung

EL MUNDO Reisefestival

Beste Fotografie

Ausgezeichnetes Bild von National Geographic

National Geographic Magazin

Bestes Bild

Der Trierenberg Super Circuit

Trierenberg Super Circuit

Goldmedaille

Herbert Raffalt im Alpenklub

Mitglied im Österreichischen Alpenklub

Seit 2017 berufenes Mitglied im elitären Österreichischen Alpenklub (ÖAK)

Der Verein wurde 1878 in Wien gegründet, einer der Gründer war Alfred Markgraf von Pallavicini. Der Alpenklub besitzt nur eine Hütte - die Erzherzog-Johann-Hütte in der Großglocknergruppe. 1894 wurde Otto Zsigmondy Präsident des Alpenklubs. Die Aufnahmebedingungen unterliegen sehr strengen Kriterien (ähnlich dem britischen Alpine Club; der den Gründern als Vorbild diente)